All New Discovery

 

 

Nicht ganz unvoreingenommen machten wir uns auf dem Weg zu unserem Land Rover Händler des vertrauen um uns den Discovery 5, also den All New Discovery, anzuschauen.

Warum nicht ohne Vorurteil?

Nun ja, ich persönlich bin nicht unbedingt ein Fan von Concept Cars und schon gar nicht ein Fan davon, wenn dieses Concept dann umgesetzt wird.
Wenn man sich also das Discovery Vision Concept, welches erstmals 2014 vorgestellt wurde, anschaut, wird man schnell feststellen müssen, dass die Optik schon fast identisch ist!

Es ist natürlich gut möglich das meine Skepsis gegenüber Concept Cars von Land Rover so groß ist, dass ich in Anbetracht dessen was die Designer sich da zusammen Kritzeln absolute Panik bekomme wenn ich an einen würdigen Nachfolger für den Defender denke.

 

 

DSC00804-1Schon als wir den Ausstellungsraum von unserem Händler betraten, stach uns der Disco 5 sofort ins Auge. Kurz ein paar Wörter mit dem Verkäufer gesprochen, dann wechselten auch schon die Schlüssel den Besitzer – zumindest für eine kurze Probefahrt.

Als wir uns dem Discovery auf dem Hof des Land Rover Händlers näherten, schwand meine voreingenommene Meinung gegenüber der neuen Optik.

 

Disco5

Schon auf dem ersten Blick wurde einem bewusst, All New Discovery trifft es zu Hundert Prozent.Wesentlich runder ist die Front des Disco 5 als die seines Vorgängers. Dennoch wirkt er dank der Lufteinlässe und der breiten Kotflügel sehr bullig und robust.
Die Scheinwerfer verleihen dem von der Seite schon fast unscheinbar wirkendem Land Rover das gewisse Etwas – den Bösen blick –

 

Man merkt aber auch schnell, dass ein typisches Erkennungsmerkmal wie zum Beispiel die Stufe im Dach nur noch minimal angedeutet wurde.

Der Stahl Leiter – Rahmen hat ausgedient und musste einer erheblich leichteren Aluminium – Monocoque Karosserie weichen.

Somit bringt es der Disco je nach Ausstattungsvariante auf ein
Leergewicht von 2.099kg – 2.223kg.

Damit sich dieses Gewicht auch sportlich bewegen lässt, hat man die Möglichkeit sich zwischen 4 Motortypen zu entscheiden. Der Leistungsbereich fängt bei 180PS an und reicht bis zu 340PS.

 

Discovery 5 InnenDer Innenraum des Disco 5 wurde dem Discovery Vision Concept nicht ganz nachempfunden, aber dennoch stark gegenüber seines Vorgängers überarbeitet.
Wie schon beim 2016er Modell finden auch im Aktuellen bis zu 7 Personen Platz.
Die 7 vollwertigen Sitze lassen sich mit Hilfe des Intelligent Seat Fold über Knopfdruck an der C Säule und im Kofferraum sowie über Touchscreen oder Smartphone App umklappen. Ob man dies unbedingt benötigt, ist fraglich. Lassen wir es mal so im Raum stehen, eine nette Spielerei ist es aber allemal.
Auch wie im Fall unseres Testfahrzeuges mit 7 Sitzen hat man, wenn die dritte Reihe umgeklappt, einen großzügigen Stauraum von 1.137 Liter. Klappt man, oder besser gesagt, lässt man die Zweite Reihe via Smartphone oder Knopfdruck umklappen erweitert sich das Volumen auf 2.500 l.

 

cockpit Disco 5

 

Das neue Cockpit wirkt wesentlich ruhiger und aufgeräumter als das alte. Man findet sich aber überraschend schnell zurecht und hat alles gut im Blick.
Auch das Designe des neuen Lenkrads ist absolut gelungen.

 

 

DSC00787-1

 

Der Discovery 5 ließ sich ausgesprochen gut fahren, schon nach wenigen Kilometer fühlte man sich sehr vertraut und machte riesig Spaß. Egal ob auf einer kurvigen Landstraße, auf der Autobahn, oder in der Stadt, der Disco machte durch und durch einen guten Eindruck.

 

 

 

Leider war es uns nicht möglich mit dem Auto, welches uns für diese Probefahrt zu Verfügung gestellt wurde ins Gelände zu fahren. Sicher ist aber, das er sich mit den Angegebenen Offraod – Eigenschaften nicht verstecken muss. Gegenüber des Discovery 4 hat sich der Disco 5 z.B. 20cm mehr an Wattiefe. Aber sind wir mal ehrlich – die wenigsten Discoverys werden wohl an ihr Offraod – Limit gebracht.

Nach unsere zweistündigen Probefahrt kann man sagen – Land Rover hat zumindest mich umgestimmt, was die Optik des neuen Dicoverys angeht. Man sollte sich also selbst ein Bild davon machen, wie der Disco in „Live“ aussieht da Fotos oftmals ein falsches Bild vermitteln. Dennoch muss man sich aber im Klaren sein, das kantige Autos immer weniger werden und sich freunde des einfachen Looks wohl langsam, aber sicher davon verabschieden müssen.

 

DSC00792-1Tür Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.