Um ehrlich, zu sein mussten wir nicht lange Überlegen ob wir auf den beiden Kotflügel Riffelbleche montieren oder nicht.
Abgesehen von der Optik welche uns sehr gefällt, machen Riffelbleche die Kotflügel wesentlich stabiler. So ist es möglich, vom Kotflügel aus auf das vordere Gebäck des Dachträger´s zuzugreifen

 

 

One-ten4x4Entschieden haben wir uns für die Riffelbleche der Firma Mammouth mit einer Materialstärke von 3mm.
Auswählen kann man zwischen Silber Eloxiert oder Schwarz Pulverbeschichtet. Schrauben, Muttern ( Selbstsichernd ) und Beilagscheiben werden mitgeliefert und sind aus Edelstahl.
Optional kann man eine Schaumgummi – Matte mitbestellen.

Mit etwas handwerklichem Geschick sollte es aber kein Problem sein die Riffelblche anzubringen. An der ein oder anderen Stelle ist es teilweise knifflig die Mutter mit Beilagscheiben auf die Schraube zu bekommen, aber auch das ist mit etwas Geduld zu schaffen.

 

 

Aber von all dem könnt Ihr euch selbst ein Bild in unserem Video machen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.