Da bei unsrem TD5 das Gewicht vom Ersatzrad schon nach kurzer Zeit zum Problem wurde, wollten wir dieses mal Vorsorgen. Eine Halterung, welche die Scharniere sowie die damit verbundenen Karosserieteile unterstützt bzw. entlastet, musste her.

Bekanntlich gibt es für den Defender Zubehör ohne Ende, was die Suche aber nicht immer einfacher gestaltet. Ganz nach dem Mottower die Wahl hat, hat die Qual – muss man oftmals das Internet durchsuchen.

Unsere Suche starteten wir erst mal bei den üblichen Verdächtigen. Auch hier gibt es eine große Auswahl an Produkten, welche sicherlich eine gute Qualität haben. Mir persönlich war es aber wichtig, dass keine Löcher oder Nieten aufgebohrt werden müssen. Also trafen die gefundenen Produkte nicht so recht meine Vorstellung.

Nachdem die üblichen Shops abgeklappert waren, fragten wir Google um Rat und wurden dort auch ziemlich schnell fündig. In der Bildersuche stach mir sofort der AlliSport Ersatzradhalter ins Auge, welchen wir uns sofort unter die Lupe nahmen. Kurz gesagt, wir waren begeistert von dem Teil.

Genaueres erfahrt Ihr im Video.

Nach dem Bestellvorgang hieß es erst mal warten. Länger als gewohnt dauerte die Lieferzeit des Ersatzradhalters, was AlliSport aber auch auf seiner Homepage angibt. Daher ist es nicht weiter schlimm, mal ein oder zwei Tage länger zu warten.
Als wir dLieferumfang en Ersatzradhalter auspackten, fiel uns sofort positiv auf, dass die meisten Teile schon zusammengebaut waren. Das erleichtert nicht nur die Montage, sondern spart auch Zeit.
Lediglich der Gasdruckdämpfer musste noch mit dem Arm verbunden werden.
Auch die Qualität machte einen sehr guten Eindruck. Die Beschichtung sowie die Verarbeitung des gesamten Produktes sind sehr gut.

Radaufnahme

Die Montage an sich ist in kurzer Zeit erledigt und verlangt auch keine größeren Kenntnisse in Sachen „Defender“ oder Schrauben. Es ist aber ratsam für die Innenverkleidung der Tür den ein oder anderen Ersatzclip auf Lager zu haben.

 

 

 

 

Allisport3

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.